weiter zu:
 
 
 

 Aktualisiert am  11. Februar 2017 
-----------------------------------

Aktuelles

-----------------------------------

04.04.2017

Jahreshauptversammlung

Förderverein RPK

----------------------------------- 

04.-06.08.2017

Kerwe 

-----------------------------------

25.11.2017

Schlachtfest

-----------------------------------

03.12.2017

Weihnachtsmarkt

-----------------------------------

 

 

Villa Rustica

Zwischen dem Ingweiler Hof und Reipoltskirchen konnte im Frühjahr 1989, bedingt durch einen Wasserleitungsbau im Odenbachtal , ein kleines bäuerliches Anwesen untersucht werden. Der Bau (34 x 16 m) umschließt einen rechteckigen Hof , an den im Westen und Norden Wohnräume und Bad angrenzen. Die Beheizung des Bades, das nicht freigelegt wurde, erfolgte von der Hofseite aus. Der Bau entspricht einem rein funktional gegliederten Hoftyp, der auf ein repräsentative Schauseite mit Risaliten und Portikus verzichtet. Unmittelbar südwestlich ist ein Wirtschaftsbau durch eine Trümmerstelle nachgewiesen.

Der Hof liegt in denkbar ungünstiger Lage im Bereich der Odenbachniederung auf einem kleinen Geländesporn und wurde im späten 1. Jahrhundert nach Christi als Fachwerkbau angelegt und kurze Zeit später in Stein ausgebaut. Der extrem feuchte Untergrund machte umfangreiche Gründungsarbeiten und das Einbringen einer massiven Fundamentplatte notwendig. Offenbar bereits im 3. Jahrhundert wurde der Hof ausgelassen.

Die Gutshoffläche wurde durch entsprechende Bepflanzung und Aufmauerung einzelner Mauerzüge als archäologisches Denkmal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Grundriss:

Grundriss

Bilder der "Villa Rustica" heute:
Villa RusticaVilla Rustica
Villa RusticaVilla Rustica
 
Website Security Test